Schubkasten

Wettbewerb Handwerk+Form
Transport- und Stapelmöbel
Preisträger
Werkraum Bregenzerwald
Andelsbuch/A, 2000

raumhochrosen – Heike Schlauch und Robert Fabach
*Korpus als Kernstück* Ein modulares Möbel mit Archiv- und Transportqualitäten, dessen universelles Innenmaß zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im Wohn- und Bürobereich schafft. Die Boxen lassen sich als Einzeltransportkiste nutzen und ergeben durch eine clevere Verbindung ein Regalsystem. Simple Schiebetüren verbergen nicht nur Unaufgeräumtes, sondern dienen auch als Memoflächen mit farblich frischem Akzent.
Der schlichte Korpus aus Weißtanne mit Hartholzkanten liefert das funktionale Kernstück. Ein spezielles Verbindungsprofil erlaubt den stufenlos-variablen Auszug zur gewünschten Gesamtbreite. So kann das Fassungsvermögen eines Schubkastenturms ohne Werkzeug und Sonderteile um mehr als die Hälfte erweitert werden. Austauschbare Schiebefronten in unterschiedlichen Materialien und Farbkollektionen ergänzen das Möbel als veränderliche Bekleidung auf beiden Seiten. Wer den Durchblick mag, kann den Schubkasten auch einfach offen lassen.